Das dritte G

Wir planen und organisieren die Deutschen Biotechnologietage als sicheres, hybrides Präsenzevent. Unsere Verantwortung als Verband der Biotechnologie-Industrie nehmen wir sehr ernst.

Wir gehen davon aus, das ein Gros unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer vollständigen Impfschutz genießt. Für diejenigen von Ihnen, die nicht geimpft oder genesen sind, bieten PCR-Tests als Gold-Standard der Corona-Testung an.

Für die Auswertung des Tests benötigen wir aber einen entsprechenden Vorlauf. Daher müssten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht über einen Impf- oder Genesenenausweis verfügen den Vortrag zur Konferenz für die Anreise einplanen. Zu folgenden Zeitfenstern steht Ihnen das Testzelt unseres Diagnostikpartners CeGaT zur Verfügung:

  • Sonntag 19.09. 15-19 Uhr (für eine Konferenzteilnahme am Montag)
  • Montag, 20.09. 15-19 Uhr (für eine Konferenzteilnahme am Dienstag)

Das Testzelt befindet sich direkt vor dem ICS Konferenzzentrum auf der Messepiazza. Bitte bringen Sie das Print@Home Ticket mit, welches wir Ihnen wenige Tage vor der Konferenz per E-Mail zusenden. Die Kosten für den Test sind mit Ihren Konferenzticket abgegolten, zusätzliche Kosten fallen nicht an.

PS: An einer Konferenz arbeiten mindestens eine Hand voll Gewerke im Hintergrund aktiv mit, kümmern sich um die Tontechnik, das Essen oder Jacken und Koffer. Auch für die Mitarbeiter dieser Gewerke haben wir eine Testroutine etabliert, so dass Sie mit einem Gefühl maximal möglicher Sicherheit zur Veranstaltung reisen können sollen.

Veröffentlicht: 13.08.2021

Zurück