Erfolgreicher Weg vom Labor zum Patienten: Galapagos Biopharma

*Anzeige – in Zusammenarbeit mit Galapagos Biopharma Germany GmbH *

Welche Rolle spielen biotechnologische Verfahren heutzutage bei der Entdeckung innovativer Wirkstoffe? Wie lässt sich der Weg vom Labor zum Patienten verkürzen? Und wie bringt man als neues Unternehmen die Medikamente erfolgreich in den Markt?

Darüber sprechen Gerald Unden, Geschäftsführer Galapagos Deutschland, und Prof. Dr. med. Wulf Otto Böcher, Leiter der klinischen Forschung bei Galapagos, und zeigen den Weg auf von der Entwicklung klinischer Targets hin zu einem vollintegrierten biopharmazeutischen Unternehmen. Als Meilensteine beleuchten sie die am Patientenbedürfnis orientierte klinische Entwicklung der Medikamentenkandidaten und das parallel verlaufende Wachstum der Organisation. Notwendige Veränderungen von Struktur und Geschäftsmodell sind – insbesondere in einem stark regulierten Markt – eine große Herausforderung für junge Unternehmen, die mit einer innovativen Pipeline, strategischen Partnerschaften und einem kritischen Bewusstsein der eigenen Stärken erfolgreich bewältigt werden können.

Veröffentlicht: 16.09.2021

Zurück