Standnr. Y25

Das CTC North ist ein unabhängiges Auftragsforschungsinstitut mit 90 medizinisch und wissenschaftlich hochqualifizierten und regulatorisch erfahrenen Mitarbeitern. Der Standort auf dem Campus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) eignet sich hervorragend für die Erbringung klinischer Forschungsleistungen. Das CTC North ist damit ein idealer Partner sowohl für die pharmazeutische, biopharmazeutische und Medizinprodukte-Industrie als auch für Wissenschaftler, Ärzte und Universitätskliniken.

CTC North unterhält eine moderne Phase I Studienstation mit 35 Betten – davon 10 mit Intensivüberwachung - plus 18 ambulante Untersuchungsplätze, und führt klinische Studien verschiedenster Phasen durch, von “first-in-man“ über Pharmakokinetik bis “proof-of-concept”. Die Studienstation befindet sich nahe der Notfallaufnahme des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und ist eingebunden in das reguläre Notfallsystem des UKE. Darüber hinaus bietet sich die Station auch als Studienzentrum für komplexe Phase II und Phase III Studien an.

Zusätzlich steht das CTC North für die Übernahme vollständiger Clinical Trial Management (CTM) Aufgaben für klinische Prüfungen und klinische Studien. Wir bieten Beratungsleistungen im Bereich der klinischen Forschung und klinischer Studien. Regulatorische Einreichung, Projektmanagement, Monitoring, Datenmanagement, Biostatistik (in Kooperation mit einem qualifizierten Partner), Safety Management und Medical Writing vervollständigen unseren ‘full Service’ Ansatz.

Das CTC North verfügt über ein vielfach auditiertes Qualitätsmanagement-System zur Planung, Steuerung und Überwachung der Qualität des betrieblichen Leistungsprozesses. Im Qualitätsmanual werden Aufbau und Organisation, das Unternehmensleitbild, Prozesse und Funktionen sowie das Organigramm des CTC North im Detail dargelegt und beschrieben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ctc-north.com