21.09.2021 • 10:30 - 11:30 Uhr

Infektionskrankheiten mit „One Health“ bekämpfen

„Gesundheit und Wohlergehen“ ist das Nachhaltigkeitsziel 3 der Vereinten Nationen. Zwei Faktoren, die diesem Ziel besonders im Weg stehen sind virale und bakterielle Infektionskrankheiten. Um diese bekämpfen zu können, verfolgt die Weltgesundheitsorganisation den integrativen „One Health“-Ansatz, der unsere sowie die tierische Gesundheit, Ernährungssicherheit, Landwirtschaft und Umwelt im Ganzen betrachtet. Wie wichtig dies ist, zeigt deutlich die Corona-Pandemie, wahrscheinlich das Ergebnis einer Zoonose, der Übertragung eines Virus von Tieren auf Menschen. Auch die bedrohliche Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen. Wie kann es gelingen, Infektionskrankheiten langfristig einzudämmen?

Zurück