Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH

Die Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb ist als Wirtschaftsförderung an Ihrer Seite und unterstützt Sie bei der Ansiedlung Ihres Unternehmens in der südlichen Europäischen Metropolregion Stuttgart.

Unternehmen der Biotechnologie finden in Neckar-Alb einen erstklassigen Standort.

Die Region besticht in Sachen Biotechnologie durch Einrichtungen wie die Max-Planck-Institute für Entwicklungsbiologie, biologische Kybernetik und Biologie, das Friedrich-Miescher-Laboratorium in Tübingen sowie das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut an der Universität Tübingen, NMI.

Ergänzt wird diese leistungsfähige Infrastruktur durch die BioRegio STERN Management GmbH, die im Life-Sciences-Bereich mit Rat und Tat zur Seite steht.

Die Angebote der Hochschulen der Region sichern die stete Verfügbarkeit hochqualifizierter Fachkräfte. So finden Studenten an der Universität Tübingen die Studiengänge Biochemie, Biologie, Chemie Pharmazie und Medizin sowie das Universitätsklinikum. Die Hochschule Reutlingen lehrt Bio- und Prozessanalytik sowie Angewandte Chemie. An der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet die Life-Sciences Fakultät Studiengänge wie Biomedical Engineering und Pharmatechnik an.

Innovative Produkte entstehen in Neckar-Alb häufig im Austausch mit anderen Branchen, insbesondere der Medizintechnik und der Automatisierungsindustrie. Die hohe Dichte an Medizintechnikunternehmen vor Ort birgt beachtliche Synergiepotenziale und ist ein handfester Standortvorteil.

Informationen finden Sie unter: www.neckaralb.de