Symposia

Zukunftsmoleküle: Grüner Wasserstoff und grüner Kohlenstoff

Wasserstoff ist der neue „Hippster“ unter den Energieträgern, soll uns helfen, die Energiewende zu schaffen, muss dazu aber ohne die Nutzung fossiler Ressourcen gewonnen werden. Eine Möglichkeit ist die Erzeugung des grünen Wasserstoffs durch Elektrolyse unter Nutzung erneuerbaren (Peak-)Stroms. Aber auch die Biotechnologie bietet Möglichkeiten Wasserstoff mit Hilfe des Sonnenlichts zu produzieren. Kohlenstoff, Basis des Lebens und unserer wichtigsten Energieträger kann auch grün sein, wenn er nicht aus fossilen Rohstoffen kommt, sondern aus Biomasse. Besonders grün ist er dann, wenn er in einer zirkulären Wirtschaft im Kreislauf gehalten wird. H oder C, bzw. H und C - ist das hier die Frage?