Prof. Dr. Aline Koch

Prof. Dr. Aline Koch

Universität Regensburg

STUDIUM UND PROMOTION

  • 2005-2008: Bachelorstudium (Biologie), Universität Giessen
  • 2008-2010: Masterstudium (Biologie), Universität Giessen
  • 2013: Promotion an der Universität Giessen
  • Dissertation: Pflanzenbiotechnologische Strategien zur Nutzung antimikrobieller Peptide und der RNAi-Technologie zur nachhaltigen Kontrolle von Pathogenen
    Auszeichnung:* summa cum laude; Gewinner des Dissertationspreises
    Betreuer: Prof. Karl-Heinz Kogel (Phytopathologie)

AKTUELLE POSITION

  • Ab Nov 2022: W3-Professur für Pflanzen-RNA-Transport, Institut für Pflanzenwissenschaften, Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin, Universität Regensburg

BERUFLICHER WERDEGANG

  • 11/2022: Professur für Pflanzen-RNA-Transport, Universität Regensburg, Institut für Pflanzenwissenschaften
  • 01/2022-12/2023: Wissenschaftlicher Assistent, Universität Hohenheim, Institut für Phytomedizin
  • 04/2020-12/2020: Akademische Rätin, Universität Hohenheim, Institut für Phytomedizin
  • 01/2015-03/2020: Akademischer Rat, Universität Giessen, Institut für Phytopathologie
  • 01/2014-12/2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoc, Universität Giessen, Institut für Phytopathologie
  • 01/2011-12/2013: LOEWE Insect Biotechnology PhD Scholar/Fellow, Universität Giessen, Institut für Phytopathologie und Angewandte Zoologie